Weingut Und "Cantinetta"

Das Hotel ist von sieben Hektar Weinbergen umgeben, auf denen Chianti Classico Gallo Nero angebaut wird; dazu kommen drei Hektar mit Olivenbäumen und zwei Hektar Ackerland und Wald. Auf einer Höhe von 450 m ü.d.M. wachsen auf Böden des Typs Galestro (Tonschiefer) und Alberese (Kalkstein) Weinreben, unter denen der Sangiovese überwiegt, ergänzt durch Canaiolo, Cabernet Sauvignon, Trebbiano und Malvasia. Etwa 300 Olivenbäume liefern die Früchte für ein ausgezeichnetes natives Olivenöl. Unser Olivenöl und unsere Weine können Sie im Hotel oder direkt in der „Cantinetta del Belvedere di San Leonino“ probieren.
Die „Cantinetta“ liegt im Herzen des historischen Ortskerns von Castellina, in der mittelalterlichen Straße Via delle Volte. Eingerichtet wurde das Geschäft in einem alten Weinkeller, dessen Ursprünge auf die Zeit vor 1400 zurückgehen. Dem Gast werden angeleitete geführte Verkostung einer Auswahl der besten Weine aus der Region Chianti Classico, IGT und Super Tuscan, begleitet von typischen regionalen Produkten und Seminaren über die Geschichte der Region sowie zu den Produktionstechniken des Weins Chianti Classico und des nativen Olivenöls.